Das Menschenbild des Kinder- und Jugendheimes VILLA WIRBELWIND


Wir arbeiten in unserer Institution auf der Grundlage eines ganzheitlichen Menschenbildes.
So verstehen wir unsere Schützlinge und auch jede Person des betreuenden Teams als ein einzigartiges Wesen.

Das bedeutet für uns verschiedenes:

♦  Wir favorisieren eine wertschätzende Grundhaltung und Förderung der eigenen Fähigkeiten.
♦  Wir verstehen die uns anvertrauten Kinder bzw. Jugendlichen als einzigartige Menschen mit individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten.
♦  Jeder unserer Schützlinge verfügt über die Möglichkeit in seiner Persönlichkeit zu wachsen.

Auf der Basis dieses Menschenbildes ist unser vorrangiges allgemeines Ziel, mit dem Kind bzw. dem Jugendlichen Zukunftsperspektiven zu entwickeln.
Dabei berücksichtigen wir jeweils die individuellen Anlagen, Fähigkeiten, Ressourcen sowie den aktuellen Entwicklungsstand.
So sind wir in der Lage unseren Schützling in spezifischen Angeboten zu fördern und damit z.B. Selbstvertrauen oder seine Selbständigkeit zu unterstützen.